Pep-ppt herunterladen

Laden Sie englisch PrEP Broschüre pdf icon[PDF – 4.2 MB] . Summe der PloS- und PubMed Central-Seitenaufrufe und -Downloads. Das Virus hat sich schnell ausgebreitet und kennt keine politischen Grenzen. Um sie unter Kontrolle zu bringen, müssen wir in gleicher Weise handeln; Schnelligkeit und internationale Zusammenarbeit sind für den Schutz der Gesundheit, der Privatsphäre und der Wirtschaft von wesentlicher Bedeutung. Die Einhaltung der allgemeinen Vorsorgerichtlinien ist von grundlegender Bedeutung für die Vermeidung des unbeabsichtigten Erwerbs von HIV-Infektionen am Arbeitsplatz. Darüber hinaus spielt das angemessene Management exponierter Personen eine entscheidende Rolle bei der Kontrolle und Verhinderung der Serokonversion. Der Mangel an veröffentlichten Daten zur Post-Expositionsprophylaxe für HIV unter Gesundheitsdienstleistern in Kamerun motivierte daher diese Studie, die darauf abzielte, das Wissen und die Praktiken von Krankenschwestern in Bezug auf die Post-Expositionsprophylaxe für HIV zu bewerten. Copyright: © 2015 Aminde et al. Dies ist ein Open-Access-Artikel, der unter den Bedingungen der Creative Commons Attribution License vertrieben wird, der die uneingeschränkte Nutzung, Verbreitung und Vervielfältigung in jedem Medium zulässt, vorausgesetzt, der ursprüngliche Autor und die Quelle werden gutgeschrieben. … bieten Ihre nationalen Behörden für Cybersicherheit, Datenschutz und Gesundheitsbehörden eine Lösung, die den Aufwand für den Aufbau zertifizierter Dienste von Grund auf spart. Konkurrierende Interessen: Die Autoren haben erklärt, dass es keine konkurrierenden Interessen gibt. Die Infektion mit dem Human Immunodeficiency Virus (HIV) und das erworbene Immundefizienzsyndrom (AIDS) sind etablierte Probleme der öffentlichen Gesundheit, insbesondere in Afrika südlich der Sahara, wo sie sogar Gesundheitspersonal betreffen [1].

Das Aufkommen der antiretroviralen Therapie (ART) hat das Management und die Prävention von HIV-Infektionen, einschließlich der gefährdeten, durch Programme wie pmTCT (Prevention of Mother to Child Transmission) [2], PEP (Post exposure prophylaxe) [3] und neuerdings PrEP (Pre Exposure Prophylaxe) [3,4] erheblich verbessert. Es wurde eine Convenience-Sampling-Technik eingesetzt. Von den 85 förderungsberechtigten Krankenschwestern, die im Gesundheitsbezirk arbeiten, wurden 80 Krankenschwestern aufgenommen. Integrieren Sie die PEPP-PT-Technologie über die Module in unseren Services in eine bestehende Lösung. Fast alle (98,8%) der Teilnehmer richtig identifiziert die geeignete Erste-Hilfe-Maßnahme im Falle einer Nadelstichverletzung zu ergreifen.